Gemeinsam mit unseren Stall Kollegen und Freunden im Rennstall Trainer Michael Figge nehmen wir Teil an der Initiative “Wetten, dass …?!?” – Ein Aufruf von drei Rennsportenthusiasten, gemeinsam “Flagge zu zeigen” und den Beschäftigten und Engagierten im Galopprennsport und vor allem den englischen Vollblütern durch die Coronakrise zu helfen. Mehr Infos unter http://wettendass.deutscher-galopp.de/
Ab jetzt gibt es nicht nur Seminare im Livestream, sondern auch Galopprennen; da die Eintrittsgelder fehlen braucht es mehr Wetten. Also auf geht’s, jeder € hilft und bringt ja auch Spaß. Ein Wettschein macht euch für ein paar Minuten quasi zum Mitbesitzer.
Bei unserem Trainer Michael Figge Besitzer zu sein, heißt zugleich, Teil einer großen und verlässliche Familie zu sein. Aber Familie bedeutet auch: Verantwortung! Dieser stellen wir uns. Mit Blick auf den Galoppsport und darüber hinaus. Deshalb sind wir bei „Wetten, dass …?“ gern dabei – und danken allen unseren Mitstreitern, dass sie aus einer kleinen Idee eine große Chance gemacht haben. Kein Virus wird uns stoppen können! Niemals! Dem Vollblut verpflichtet.